Twittern
Bildnavigation

© 2001 - 2017 by Rene Bader

Möbel selbstgebaut und Wohndesign

Selbst gefertigte Designer Möbel, wie Hausbar, Theke, Wand und Deckenlampen, Wandboard, Siteboard und Regal LED beleuchtet, sowie Deckenpaneelen mit LED Stribes, Tische mit Beleuchtung, Wandgestaltung und Raumdesign mit und ohne LED

Für alle hier gezeigten selbst gefertigten Produkte gelten die Urheberrechtsbestimmungen. Sie dürfen ohne meiner ausdrücklichen Erlaubnis weder veröffentlicht noch kommerzialisiert werden. Mit Ausnahme der bereits veräußerten Produkte. Verstöße werden zur Anzeige gebracht.

Küche alt
alte Küche
Küchenumbau
Der Umbau war nötig, da die alte Küchenform nicht in die neue Wohnung passte. Das Schwierigste war die Ecke mit der Silgranitspüle. Die Spüle habe ich verkauft und bis auf die Türe ist von der Ecke nichts geblieben. Sämtliche Arbeitsplatten wurden entsorgt. Ich habe dann nach neuen Aufmass, Neue fertigen lassen. Passend dazu wieder eine Granitspüle mit passender Armatur, welche diesmal auch als ausziehbare Brause fungieren kann. Die Fronten der Türen habe ich der Arbeitsplatte angepasst. Das Tresenzwischenregal habe ich selbstgefertigt und eingepasst. Die Tresenplatte beherbergt mehrere Features. Z.B. sind in der mittleren Stütze 2 Steckdosen eingelassen und in die Platte selber oben noch ein Edelstahlascher. Die Lösung mit den Steckdosen ist nicht die Einzigste, da in den Wänden oberhalb der Arbeitplatte keine Steckdosen waren, habe ich mir in der Zeile auch etwas einfallen lassen und versenkbare mit Edelstahldeckel versehene 4er Steckdosenleisten eingelassen. Den Spülenunterschrank habe ich komplett neu fertigen müssen. Zusätzliches Highlight ist das Beleuchtungskonzept. Ich habe überall funkgeschaltete LED Leisten angebracht. Für den Tresen ist die Elektronik in der mittleren Stütze untergebracht und für die Zeile ist sie hinter der Bodenblende verstaut. Dort befinden sie noch zusätzlich 3 Strahler. Über den Tresen hängt eine 3 flammige Deckenleuchte. Natürlich ist diese selbstgefertigt und mit LED's bestückt.
Küche neu rechts
Küchenzeile rechts


Küche neu links
Küchentresen links


Beistelltisch
Beistelltisch
Beistelltisch
Der Beistelltisch ist ein Möbelstück, dass mir von meiner alten Wohnung geblieben ist. Er existiert wohl noch, durch seine zeitlos elegante Form. Jetzt wird er sein Dasein mit weißen Fuß als Nachtisch fristen.
Dieser ist eine Kombination aus Edelstahl, Aluminium, Glas, Holz und Spanplatte. Die Glasplatte von 30 x 30 cm mit passenden Halter wurden mal als Anschauungsobjekt für eine Fassadenhalterung genutzt. Der Fuß einfach aber genialer Aufbau und äußerst standstabil und belastbar. Die senkrechten Formstützen bestehen aus Spanplatte welche im Abstand des Halters der Glasplatte festgeschraubt wurden. Zur Anpassung zum Glashalter bog ich eine 4mm starke Aluminiumlochplatte in Form des Fußes und verschraubte sie mit den beiden Seitenplatten. Ursprünglich wollte ich den Zwischenraum von innen beleuchten. Als Abschluss und übergang zur Fußplatte fand ich noch ein Türgriff eines Spiegelschrankes, der zufälligerweise genau die passende Form besaß um die Optik des Fußes abzurunden.

Designer Bad
Badansicht 1

Design Bad
Badansicht 2

Badeinrichtung
Diese, von mir gefertigte Badausstattung, ist leider nicht mehr in meinem Besitz. Ich musste sie meistbietend versteigern, da sie sich nicht in mein neues Bad integrieren ließ. Alle Komponenten sind aus 2cm MDF gefertigt worden. Der Spiegel ist von einen bekannten Möbelvertrieb. Diesen verbreiterte ich und zusätzlich bekam er unten die Ablage aus massiven MDF (2x2cm verklebt) und oben die Beleuchtung. Diese Beleuchtung besteht natürlich aus LED Strahlern, 7Stk. an der Zahl, mit je 4 LEDs. Es tat mir in der Seele weh, dies alles wegzugeben, denn es steckten unzählige Arbeitsstunden in diesen Projekt. Die MDF Platten wurden beschichtet, damit sie Wasserdicht sind und danach mit Holzfolie beklebt. Zudem musste die Oberfläche absolut glatt sein. Mehrfaches Spachteln und schleifen war dazu von Nöten. Das Designbecken kaufte ich bei Ebay, sowie die Armatur, die gerade mal 4 Wochen leuchtete (temperaturabhängig). Aber mit diesen kleinen Makel konnte ich leben in Anbetracht der Gesamtoptik. Den kleinen Schrank daneben, habe ich auch speziell angefertigt.
... Ach ja, Die Badbeleuchtung insgesamt habe ich auf den Fliesenrand befestigt und diesen komplett mit Aluminium verkleidet. Leider sieht man das auf den Bildern nicht so genau.


Deckenpaneel mit 2x5m LED-Stribes


Deckenpaneel ausgeschaltet

LED Deckenpaneel mit 2x5m LED Stribes

Diese Deckenleuchte habe ich eigens für mein neues Wohnzimmer gefertigt. Lange habe ich mir den Kopf zermartert, weil die Raumgestaltung keine tief hängende Lampe zulies. Nach unzähligen vielen Zeichnungen und Entwürfen hatte ich fast keine Ideen mehr, bis ich wiedermal in ein schwedisches Einrichtungshaus ging. Und da war sie. Eine neue Idee ward geboren. Dort kaufte ich auch gleich das Material und im Baumrkt den benötigten Rest, wie Aluprofile etc.. Die LED Streifen hatte ich günstig bei Ebay ersteigert. 5 Meter SMD RGB LED Band, 5 Meter warmweises SMD LED Band, dann ein funkfernbedientes RGB Steuergerät mit 25 Progranmmen + Dimmer und Stop, dazu 6 Hettig Aufbauleuchten mit je 16 Superflux LED's, gesteuert mittels Funkfernschalter von ELV, dazu noch 2 Netzteile 12Volt 2A Netzteile von Samsung und fertig war das Beleuchtungskonzept, welches keine Wünsche offen lies. 3Tage habe ich nonstop gebastelt, damit die Leuchte fertig wurde, bevor die neue Couch eintrudelte und ich das Wohnzimmer als vollendet bezeichnen konnte.
Nie hätte ich mir den Effekt so erträumen lassen. Das ist das Beste, was ich je gefertigt habe und das Feedback gibt mir Recht. In jeder Hinsicht haben sich die nicht unerheblichen Investitionen gelohnt.

mehr Bilder >>>


Schlafzimmer mit selbstgefertigten Bett
Schlafzimmergestaltung
Schlafzimmer mit selbstgefertigten Bett
Text in Arbeit ...
 


3fach LED Pendelleuchte
3 fach LED Pendelleuchte
LED Deckenleuchte 3 fach Pendelleuchte
Wie oben im Küchenumbau schon erwähnt habe ich diese Leuchte gebaut um den Tresen zu erhellen. Mit 111 LED's ist diese auch hell genug. Ich benutzte dafür ein Alu-Kabelkanal, für den ich eigens Deckel anfertigen ließ und versah  ihn mit 4 Bohrungen, für die 4 Kabel. In diesen Kanal befindet sie ein LED Netzgerät. Es passte gerade so noch hinein. Die Leuchten selber sind aus verschiedenen Lampenteilen und Lüftergitter zusammengefügt. Als Leuchtmittel kamen dann 37 LED G4 Stiftsockel zur Anwendung, welche ich in einem Gummiring fixierte und danach vergoss mit Epoxydharz. An den Lüftungsgittern wurden die Ösen entfernt und die Enden 90° gebogen und in den Reflektor eingepasst. Und fertig war dieses Unikat. Die Investitionen beliefen sich auf ca. 80 Euro.
 


LED RGB Strahler
LED RGB Strahler
LED RGB Strahler "Color Pearl"
Auch wieder ein Produkt aus eigener Fertigung, welches ich schon mehrfach verkauft habe. Diese Leuchte ist in sofern innovativ, dass sie heller ist als die üblichen, ähnlich aussehenden, im Handel erhältlichen Objektstrahler für das Heim. Meine Version verfügt über einen extrem leuchtstarken LAMINA RGB LED-Array (siehe unten). Unter Verwendung von Acryl, gibt es den Strahler ein sehr individuelles Design unterstützt durch die zwei ineinandersitzenden Kugeln. Die innere Kugel war in verschieden Farben erhältlich und konnte somit an das vorhandene Ambiente angepasst werden. Natürlich ist auch diese Leuchte funkfernbedienbar und verfügte über 25 verschiedene Licht-Programme.
 


LED Steh und Leseleuchte
LED Steh und Leseleuchte
LED Stehleuchte - Leseleuchte mit Osram® Golden Dragon
Hier können Sie eine, für meine ehem. Firma gefertigte, Stehleuchte sehen welche mit innovativer Led und Bedientechnik und besten Design aufwarten kann. Diese Leuchte wird am Fuß mittels kapazitiven Sensors ein und ausgeschaltet. Quittiert wird dies mit LEDs unter dem Sensor . Im Stand by leuchtet er rot und im eingeschalteten Zustand grün. Die Aluminium Formteile habe ich nach meinen Entwürfen anfertigen lassen. Ein nicht ganz günstiger Spaß ;-). Aber das Ergebnis belohnt Einem für die Investition.
 


RGB LED Designleuchte bulb review
RGB LED Designleuchte
RGB LED Leuchte - Design Effekt Stehleuchte "Bulb Review"
Eine Designleuchte die seines Gleichen sucht. Von der Idee bis zur  Fertigstellung verging schon einmal ein halbes Jahr, aber fast wie immer hat es sich gelohnt. Das Aussehen ist einmalig und die Bedienung leicht und intuitiv, dank Funkfernbedienung. Gleichzeitig kann man die Funktionen auch manuell direkt an der Lampe einstellen. Sie verfügt über 25 verschiedene Programme. Der Name "Bulb Review" ist vom Aussehen hergeleitet, da all die Leuchtflächen aussehen wie kleine Glühbirnen. Lasst einfach die Bilder auf euch wirken ;-).
 


LED Flurleuchte
Stehleuchte mit Farbwechsel
LED Leuchte - Stehleuchte mit Farbwechsel und Warmweissen Licht
Auch diese Leuchte, genannt "Relaxtube", hatte ich einst für meine Firma gefertigt, wobei der Grundkorpus der eines anderen Herstellers ist. Also in Grunde genommen ein Umbau. Die Lampe hat gleich mehrere Features. Da wäre zum Einem völlige Funkfernbedienbarkeit und zum anderen die Kombination aus zwei Lichtkonzepten. So kann zum Beispiel ein Farbwechsel mit 25 verschiedenen Programmen eingestellt werden kann und, oder einfach nur die warmweisse Beleuchtung, welche zusätzlich auch noch gedimmt werden kann. Vorteil man kann diese miteinander kombinieren und erreicht dadurch eine schwächere Farbgebung im Farbwechsel den man obendrein auch noch in der Intensität beeinflussen kann.

Flur - Wand und Bodengestaltung

Wand und Bodengestaltung im Flur

Hier könnt ihr ein Beispiel für kreative Wand und Bodengestaltung sehen. Dazu habe ich das Laminat ausgeschnitten und die Ränder in Leisten gefasst, den Boden schwarz matt gestrichen und ihn mit weissen Kiesel gefüllt. An die Wand habe ich ein Bambusrollo angebracht. Dazu war es nötig es auf die passende Breite zu kürzen. Auch die Rollofunktionen habe ich komplett entfernt. Das ganze habe ich mit ein paar Assessiores versehen. Voila... es ist vollbracht. Interessant wenn man das ehemalige Rollo mit ein paar Schwarz-Weiss-Fotos spickt oder mit einem alten bäuerlich-rustikalen Holzschild mit Aufschrift versieht.
Der "Nature" Schriftzug ist im Baumarkt erhältlich und besteht aus Filz. Er ist selbstklebend. Hier ist ein "Welcome" sicherlich auch ein äußerst angebrachter Schriftzug, aber leider gab es Diesen nicht. Alles in Allem kostet der Spass, ausser die Arbeit, nur knappe 70 Euro.


Selbstgefertigte Schlafzimmermöbel - das Bett und das Regal
Schlafzimmer


Selbstgebaute Kommode
Kommode

Schlafzimmer Einrichtung selbst gebaut

Hier seht ihr die ehemaligen "heiligen Hallen" nee... das war mal das Schlafzimmer. Besonderheit hier, das Bett, das Regal, die Kommode und Eckregale sind komplett selbst gefertigt. Warum? Es gibt wie immer nicht, das zu kaufen, was man will oder es ist schlicht zu teuer. Diese Möbel haben mich grob überschlagen 300 ¤ gekostet. Das rechtfertigt in jedem Fall die Arbeit, die ich hinein gesteckt habe. Das Material ist bis auf den Gitterrost für das Bett aus dem Baumarkt. Das Bett ist unten offen, dies war ein Kriterium, damit man darunter richtig sauber machen kann. Dann läßt sich der Rost ähnlich wie bei einem Bettkasten nach oben klappen um den Fussboden besser reinigen zu können. Das Bett besteht aus 2 Teilen. Das Kopfteil ist einzeln und die Liegefläche wird nur daran geschoben. das hätte evtl. Umzüge erleichtert. Nun hat es die Entsorgung Dessen erleichtert ;-).

Die Kommode hat oben 2 Schubfächer, sowie innen noch 3 Weitere und dazu noch einen Rollcontainer zum Ausziehen. Auf die Kommode habe ich ein Glasboard aufgelegt, damit hätte man ein Fernseher und ein DVD Player darauf unterbringen können. Ich konnte natürlich wieder nicht die Finger von LEDs lassen. So habe ich auch hier ein LED Stribe eingebaut. Nur, ich war mir hier nicht sicher, ob ich die Wand oder nur die Glasscheibe beleuchte. Die Eckregale von der Kommode sind nie fertig geworden. Sie sind so, wie gesehen, auf den Sperrmüll gelandet.

Flurgarderobe mit RGB beleuchteter Vitrine
Flurgarderobe

Selbstgebaute Kommode
Entwurf

Flurgarderobe mit RGB LED beleuchteter Vitrine
Dies war so zu sagen ein Mammutprojekt mit über 100 Stunden Handarbeit. Sehr lange war ich im Internet auf der Suche nach einer passenden Garderobe mit einer Tiefe unter 30cm für ein über 5 Meter langen Flur, welche all meine strengen Kriterien erfüllte. Jedoch ohne Erfolg. Eine fand ich für 1300¤. Anbetracht des Preises entschloss ich mich schließlich auch dieses Problem mit Handwerkgeschick zu lösen.
Seit einiger Zeit, reifte in mir der Gedanke einer Art Präsentationsvitrine, für all meine LED Spielereien. Nur fand ich nie den geeigneten Platz dafür und dies war nun die Gelegenheit. Erst schaute ich mich in diversen Baumärkten um, einfach mal zu wissen mit welchem Material ich was, wie umsetzen kann. Danach kamen einige Entwürfe am PC, um das im Kopf fast fertige Projekt auch mal annähernd realisiert zu sehen.
Nun konnte es los gehen. Das Material habe ich zum größten Teil in Baumärkten gekauft. 10mm starke Glasplatten und 28mm Spanplatten mit Buche Furnier, diverse Leisten und Beschläge summierten sich auf fast 500¤. In Anbetracht des Ergebnisses, ist dies doch noch ein humaner Preis, wie ich finde.
 mehr >>>

Heightlight Bodenstrahler
Bodenstrahler
LED in Leuchten und Strahler
ENTWURF
Dies ist nur eine Fotomontage meiner zukünftigen Fußboden und Treppenstrahler. Mit einer Größe von 8,5 cm x 8,5cm und nur 7mm Tiefe sind sie nahezu überall zu befestigen. Einfach ankleben ... fertig. Bei den LEDs wird es sich um so genannte Dome Led s mit 120° öffnungswinkel handeln. Diese werden in eine 3mm chromatierte Aluplatte eingesetzt in die wiederum 130° Hochglanz polierte Reflektoren eingelassen sind. Investition bis zur Fertigstellung von 3 Leuchten ca. 190 Euro. Ich glaube es lohnt sich angesichts des Aussehens und der Flexibilität des Produktes Durch die geringe Leistung dieser Strahler von je 0,7Watt bei 12 Volt Betriebsspannung können sie mit hauchdünner kaum sichtbarer Litze betrieben werden. Sie werden auf Grund des Preis Leistungs Verhältnisses wohl nie hergestellt.

Sitzecke
Sitzecke
Hinterbau der Couchgarnitur
Problem war hier der integrierte Fernsehsessel, der sich doch beim Ausfahren um 18cm nach hinten verschiebt. Dies rief wieder meine Kreativität auf den Plan. Wie fülle ich die Lücke von der Wand zur Couch ohne sie in deren Funktion zu beeinflussen? Da sind auch noch die klappbaren Lehnen (siehe Foto), welche beim Senken einen Freiraum öffnen, den man doch sinnvoll nutzen kann. Gesagt getan. Ich baute ein Bord mit integrierten beleuchteten Fach als Bar oder Ablagefach. Zumindest kann man unsichtbar viel dahinter verschwinden lassen. Hinter dem integrierten Sessel wurde nur ein Brett in gleicher Höhe angebracht. Dieses vertuscht elegant die 18cm Abstand zwischen Wand und Couch, wenn der Sessel eingefahren ist. Ich finde es ist mir wieder einmal mehr gelungen, dies optimal umzusetzen und die Couch noch weiter aufzuwerten und ein warmes, gemütliches Eckchen zu schaffen. 12/2009 habe ich neu renoviert und das Wohnzimmer komplett entsorgt. Mit den neuen Wohnzimmer sind alle hier sichtbaren Elemente nicht mehr existent. Sie sollen nur ein Anreiz geben.

LED Design Decken Leuchte
Design Leuchte
LED Design Decken Leuchte
Eine meiner Kreationen ist diese LED Design Wohnzimmer Decken Leuchte. Sie hat mich ein halbes Jahr Planung und Arbeit gekostet, aber gelohnt hat es sich alle Mal. Deise Leuchte steht bald in runderneuerter Version zum Verkauf und ist dann in meinem Shop "SKIL-LED" erhältlich. Diese Leuchte besteht im Wesentlichen aus 2 Acrylrohre a 50cm und einem mittleren wengefarbigen MDF Teil mit einem Edelstahlstreifen. In diesem Edelstahlstreifen sind 9 Stk. 10mm LEDs integriert, die nur den Tisch dezent ausleuchten sollen. In den Röhren befinden sie je 21 domed 130° LEDs, eingelassen in einem 25mm Aluminiumstreifen. In den 30mm Acrylrohren ist eine OLF Folie zum streuen des Lichts eingelassen. Sie sorgt dafür, dass die LEDs 2fach und in anderen Winkel erscheinen. Die Röhren habe ich mit Alu in Edelstahllook verkleidet. Betrieben wird sine mit zwei Schaltnetzteilen zu 19 und 15 Volt. Getrennt, weil ich einen Doppelschalter für die Deckenleuchte habe, der es ermöglicht, entweder die Raumausleuchtung oder nur die Tischbeleuchtung einzuschalten, oder gar beides gleichzeitig.
 mehr >>>

Leuchte im Industriedesign
Leuchte im Industriedesign

Leuchte in Aktion
Leuchte in Aktion

Ausleuchtung
Ausleuchtung

Deckenleuchte im Indrustriedesign
Schon 1995 fing ich an mit meinem ersten Leuchtenprojekt. Damals zwar noch mit Glühbirne, aber auf jeden Fall heute noch ein Hingucker. Heute, 15 Jahre nach ihrer Entstehung, hängt sie bei meinem Bruder im Flur. Die Aufnahmen dieser Lampe sind neu. Durch das zeitlose Design aus Aluminium und die Robustheit wird sie wohl auch noch in 50 Jahren irgendwo hängen. Der Clou ist, sie ist äußerst leicht zu montieren. Ein Aluminiumflachband, welches gleichzeitig der Halter der Fassung ist, wird einfach an die Decke geschraubt. Danach nimmt man die Leuchte und führt sie über zwei gegenüberliegenden Ecken ein und dreht sie zur Geraden. Logisch da sie diagonal einfach eine längere Öffnung besitzt. Wie ihr unschwer erkennen könnt, ist sie relativ einfach aufgebaut und besteht fast nur aus Aluminium, ausgenommen Drägerspanplatte. Diese Leuchte ist sehr kostengünstig herzustellen. Einzig Schwierige an der Geschichte sind die Winkel welche sehr genau geschnitten werden müssen... ja und die Profile gibt es auch nicht im Handel. Ein Leuchmittelaustausch ist auch relativ einfach. Durch Lösen der 6 Hutmuttern kann man das Lochgitter abnehmen und die Birne einfach austauschen.
Bedingt durch den Aufbau dieser Leuchte, ist der Lichteffekt überwältigend. Das ist ein Grund, warum mein Bruder, Der sehr sorgfälltig einrichtet, diese unbedingt in seinem Flur hängen wollte.

RelaxOne
RELAXONE
RGB LED Moodlight
Das war eines meiner Moodlight's "RelaxOne". und war schon die zweite Generation. Der Grund, warum ich mir eine damals ein Neues gebaut habe, ist, dass alle irgendwie gleich aussahen und dem zur Folge nichts Besonderes mehr. Ich wollte ein außergewöhnliches Moodlight haben. So entwarf ich dieses hier und wollte es euch nicht vorenthalten. Es ist im Aufbau recht simple. Genau wie bei Relexon (zu sehen unter LED & Design) kommen hier nur 27 LEDs zum Einsatz. Drei Farben gepaart in einer weißen Kapsel und diese kreisförmig angeordnet hinter einer teilsatinierten Glasplatte mit einem Durchmesser von 30cm, welche von einer gewöhnlichen Deckenleuchte stammt. Es war nicht mal viel Arbeit dieses herzustellen, aber das Ergebnis lies sich sehen. RelaxOne ist heute nicht mehr existent.

Led Flurleuchte
Led Flurleuchte
LED Leuchte
Dies ist meine neue Flurlampe 2x2 Meter Leuchte mit 198 LED. Meine Sorge, dass die Helligkeit nicht ausreiche, hat sich zum Glück nicht bestätigt. Die Kosten waren nicht unerheblich, aber immer noch günstiger, als etwas vergleichbares zu kaufen. Mit dieser Investition und reichlich Handarbeit und Fantasie lohnte es sich schon. Sie besteht hauptsächlich aus zwei halbrunden 7cm breiten Kabelkanälen und einem Seilsystem für Gardinen. Betrieben wird sie über ein Netzteil mit 32 Volt (war gerade nichts anderes greifbar). Der Verbrauch liegt rein rechnerisch bei ca. 16Watt.
mehr >>>

Raumteiler mit Wassersäule
Raumteiler
Raumteiler mit Wassersäule
Hier seht ihr den Raumteiler, den ich für die alte Einrichtung fertigte. Hergestellt aus den ehemaligen Teilen meiner "Docent" Schrankwand. Unten befindet sich ein Schubfach darüber zwei Ablagen. Wobei die oberste Ablage die Elektronik und die Pumpe für die Wassersäule beherbergt. Die Säule ist 1,40 Meter hoch. Diese habe ich mal auf einem Jahrmarkt gelost. Wandseitig habe ich einen Spiegel in Wellenform angebracht. Wellenform? Ja das harmoniert schon mit der gedrehten Säule. Zur Elektronik: Ich habe der Säule einen LED Farbwechsler mit 27 LEDs spendiert, denn der hat eine bessere Farbwiedergabe als der Ursprüngliche mit bunter Drehscheibe (Farben verblassen mit der Zeit durch die Hitze der Halogenbirne) und Getriebemotor. Vorteil ich kann nun auch die Farbe mittels Taste stoppen und die Wechselgeschwindigkeit ändern. Auch die Pumpe habe ich mit einer Schaltung zum regeln des Druckes versehen. Dies geschieht durch Reduzierung der Spannung. Die mechanischen "Schlauchquetschen" finde ich nicht so gut, deswegen elektronisch. Betrieben wird sie mit einem 12V/1,67A AC Steckernetzteil. Wechselspannung ist notwendig wegen der Pumpe. 12/2009 habe ich neu renoviert und das Wohnzimmer komplett entsorgt. Mit den neuen Wohnzimmer sind alle hier sichtbaren Elemente nicht mehr existent. Sie sollen nur ein Anreiz geben.

Hausbar
Hausbar
Hausbar
Die Hausbar ist ein Platzsparwunder, denn sie benötigt mit einer Schenkellänge von nur 1m lediglich einen halben Quadratmeter Standfläche. Die 2 Glaseinleger sind je ein Viertelkreis mit einer Tiefe von 45 cm. Dahinter befindet sich, an den Viertelkreis angepasst, eine von hinten beleuchtete Reliefplexiglasscheibe. Die Spiegeldreiecken links und rechts stammen von einem alten Schlafzimmerspiegel. Um der Gesamtansicht Linie zu verleihen, habe ich auf der Bar ein Spiegeldreieck angebracht. Am Fuße der Bar sind beidseitig die Abschnitte der ehemals 1m x 1m betragenden Boden und Deckbretter angebracht. Sie sollen durch die geschwungene Form die Verbindung zum Boden herstellen und dienen Nützlicherweise zur Stabilisierung. Diese Hausbar habe ich verkauft. Ob sie noch existiert weis ich leider nicht.

Brunnen
Brunnen
Zimmerbrunnen
Dies ist mein selbst gebauter Zimmerbrunnen. Gefertigt aus Messing Rohrmaterial mit Durchmesser 4 und 10mm von Alfar. Mit Kupferdraht habe ich die Stützornamente gefertigt und dann zusammen gelötet. Oben als Abschluss habe ich eine Rendelmutter und ein Gerätefuß angebracht. Alles zusammen habe ich mit kupferfarbenen Lack gespritzt und dann in einen weißen Marmorblock eingelassen. Als krönendes Beiwerk stellte ich ü-Ei Figuren auf den Marmor dies verleiht den Brunnen einen speziellen und realistischen Touch.

Tisch
Tisch
Wohnzimmer Tisch
Mein ehemaliger Wohnzimmertisch habe ich wie meine Hausbar beim Umzug nach Frankfurt verkaufen müssen. Die oberste Glasplatte ist eigentlich eine silbern gespiegelte Fassadenscheibe. Sie liegt auf vier auf dem Kopf stehende Schrankfüßen mit Saugnäpfen, welche ich mit Silicon an der darunter liegenden Rauchglasscheibe fixiert habe. Diese wiederum liegt auf vier schwarzen mit Gewindestäben fixierten Kunststoffröhren (einst Gartenleuchten). Der Fuß ist auf Rollen gelagert und besteht aus Spanplatten. Das Karree in der Mitte entstand durch 16 mit blauer Folie bezogene übereinander liegende Spanplattenleisten. In deren Mitte klebte ich ein Spiegel als Standfläche für Flaschen und Gläser.

Theke
Theke
Theke
Die Theke ist In Form und Aufbau am einfachsten. Sie besteht in erster Linie aus zwei aneinander geschraubten Tischfüße eines ehemaligen Wohnzimmerglastisches. So entstanden die drei Auflageflächen. Unten schraubte ich eine 60 cm Spanplatte darüber eine 90 cm lange, und oben eine 120 cm Platte auf. Hier leider nicht zu sehendes Highlight, ist ein in die oberste Platte eingelassener Edelstahlascher. Auf der untersten Platte setzte ich ein verchromtes Geländer. Nachteil dieser Theke war der etwas instabile Stand bei einseitiger Belastung der obersten Fläche. Diese Theke habe ich zusammen mit Bar und Hocker verkauft. Die heutige Existenz ist fraglich.

Deckenleuchte
Deckenleuchte
Deckenlampe
Diese Leuchte existiert mit einiger Sicherheit nicht mehr (der Wohnblock steht leer), denn diese habe ich auf Grund des festen Einbaus in meiner alten Wohnung hängen lassen müssen. Mir gefiel diese langweilige weiße Decke nicht. Also fing ich an, eine Zwischendecke einzubauen. Die Größe betrug 120 x 120 cm, in deren Mitte befand sich eine bizarres Karree, bestehend aus pulverbeschichteten Aluminiumprofilen. An jede der 4 Ecken thronten runde Edelstahlhülsen, auf dessen Enden je eine Blaue Glaspyramide geklebt war. Diese Zwischendecke hatte ich 10 cm zur Zimmerdecke abgesetzt. Dazwischen waren zur Belüftung Lochplatten in Form des Karrees angebracht. Damals hatte ich schon einen komischen Geschmack ;-). Highlight hier, war die Funkfernbedienung. Damit lies sich diese Leuchte ein/ausschalten und Dimmen.

Discoleuchte
Discolight
Disco Leuchte
Was ihr hier sehen werdet, ist eine meiner aufwendigsten Projekte, die ich je gefertigt habe. Weil alles so winzig ist, ist Genauigkeit und Sauberkeit bei Fertigung oberstes Gebot. Die Traversen sind 30cm lang und messen von Steg zu Steg nur 3cm. Ein Scheinwerfer hat gerade mal 1cm Durchmesser. In diese habe ich statt der eigentlichen Glühbirnen, superhelle LED s in verschiedenen Farbeneingelassen. Der Spiegelball mißt 3cm Durchmesser. Alle Anschlußleitungen sind in den Traversenrohren unsichtbar verlegt. Mit 150¤ Investition war das Projekt nicht gerade günstig, aber die fertige Lampe ist ein Vielfaches wert. Leider habe ich in unseren neuen Wohnung keinen passenden Platz zum Aufhängen gefunden, da sie im Stil nicht ganz zum heutigen Ambiente passt. Nun habe ich sie zwangsläufig für 280¤ verkauft.
mehr >>

Küchenleuchte
Küchenleuchte
Küchenleuchte
Pünktlich vor Lieferung unserer damals noch neuen Küche hatte ich sie fertig gestellt, die Tischbeleuchtung passend zur Küche. Sie war schon eine Herausforderung in Sachen Handwerk. Bestehen tut sie hauptsächlich aus drei Spanplatten. Die forderste ist die ehemalige Tischplatte des alten Küchentisches. Jener hängt mittels Gewindestab an der Decke gehüllt in einem viereckigen, 10 x 10 cm messenden, eloxierten Aluminiumrohr. Zwischen den zwei hinteren Platten habe ich den Trafo und die Elektrik hinter einer Aluverkleidung versteckt. Zur Belüftung habe ich in der Mitte, oben noch ein Lüftungsgitter eingelassen. Diese wird im Zuge der nächsten Renovierung aber entsorgt. Beleuchtung wird komplett auf LEDs umgestellt.
mehr >>

Wandleuchte
Wandleuchte
Wandleuchte
Ursprünglich konzipiert als Wandlampe, hing sie in der ersten Wohnung auch an einer Wand. Damals in Schwarz. Danach in der alten Wohnung im Schlafzimmer an der Decke an etwa 20 cm langen Ketten und auch noch in schwarz. Der Grundaufbau besteht aus zwei 90cm langen Spanplatten die versetzt miteinander verschraubt wurden. Auf jeder dieser Platten habe ich diagonal Lampen eingelassen. In der Mitte jeweils eine zum gerichteten Ausstrahlen von Objekten bewegliche Halogenlampen und Außen je ein weiße nicht so leuchtstarke Kugellampen (vom Gartenleuchtenset, dessen Füße ich beim Tisch benutzte). Danach bildete ich die Linie zwischen der 2 in der Mitte befindlichen Halogenlampen und setzte etwa 10 cm links und rechts von ihnen Leisten aus Aluminium. Den Zwischenraum beklebte ich mit blauer Folie, aber irgendwas fehlte noch. So setzte ich mich hin und malte Tribal Ornamente darauf. Schwierig hier war die Seitengleichheit einzuhalten. Auch dieser Lampe spendete ich eine Funkfernbedienung zum Dimmen und Schalten. Dann, für das Schlafzimmer, hatte ich sie neu bezogen. So gefiel sie mir ehrlich gesagt auch viel besser. Nun ist sie wieder schwarz und hängt bei meiner Ex im Schlafzimmer.

Gästezimmerwand
Wandgestaltung 1

Wohnzimmerwand
Wandgestaltung 2

Raumdesign Wandgestaltung
Moderne Gestaltung sollte damals das A und O unserer neuen Wohnung sein. Nicht erdrückend nicht zu viel und warm sollte sie wirken. Schwierig ist es Zimmer modern und dennoch nicht steril zu gestalten. Hier zeige ich euch Beispiele zur Inspiration. Die kleinen Regale unten sind selbst gefertigt.
Tipp: Beim farbigen Absetzen muss einiges beachtet werden. So sollte zum Abkleben Feinkrepp benutzt und dieser vorher richtig angepresst werden. Bei Raufaser sollte man mit der Hintergrundfarbe erst die Übergänge streichen um eventuelle öffnungen zwischen Wand und Krepp zu verschließen. Ist der farbige Teil aufgetragen (nass in nass streichen!) sollte vor dem abtrocknen der Farbe das Krepp abgezogen werden, sonst reist die Farbe an den Übergängen aus.
Wohnzimmer Wandgestaltung Entwurf
Wandgestaltung 3

Hier seht ihr mal ein Entwurf zur Wandgestaltung im Wohnzimmer. Aus Zeit und Finanzfgründen wurde dieses jedoch nie umgestzt. Die Regale von Home Affaire, welche ich in die Holzplatte eingelassen werden sollten, sind ziemlich teuer. Erhältlich waren sie beim OTTO-Versand und hätten 139 Euro gekostet (das Stück!). Das ist bei 3 benötigten kein Pappenstiel.
Wohnzimmer Kunst geeint mit LED
Kunst und LED

In meinem alten Wohnzimmer hingen diese 3 handgefertigten Kunstobjekte, welche ich in einem Einrichtungshaus erstanden habe zum Viertel des ursprünglichen Preises, sonst wären sie fast unerschwinglich gewesen. Das Highlight habe ich erst nachgerüstet. Bedingt durch den Aufbau dieser Objekte kam mir spontan die Idee sie indirekt mittels LED Stribes zu hinterleuchten. Gesagt, getan... Das Ergebnis seht ihr hier. Einfach nur genial. Keine Panik ;-) sie habe ich in mein neues Wohnzimmer genau so wieder integriert.
mehr Bilder >>>

Bild schliessen
Bild schliessen
©2001 - 2015 published by René Bader
Der Beistelltisch im edlen Design. Heute dient er als Nachttisch.
Bild schliessen
©2001 - 2015 published by René Bader
Die Hausbar... Schönheit auf nur einem Quadratmeter
Bild schliessen
©2001 - 2015 published by René Bader
Nicht alltäglicher Brunnen für das Wohnzimmer. Eleganz und eine ungemein ruhige Sphere strahlt er aus
Bild schliessen
©2001 - 2015 published by René Bader
Blickfang meines ehemaligen Wohnzimmmers war der Tisch im extravagantem Design
Bild schliessen
©2001 - 2015 published by René Bader
Klein aber fein... die Theke passt überall hin.
Bild schliessen
©2001 - 2015 published by René Bader
Die Deckenleuchte... noch ein Highlight meiner alten Wohnung. Leider mußte sie dort bleiben.
Bild schliessen
©2001 - 2015 published by René Bader
Diese Wandleuchte ziehrt heute wieder die Wand über dem Bett meiner Ex.
Bild schliessen
©2001 - 2015 published by René Bader
Das Wandboard. Es hat einwenig etwas von einer Ladenpräsentation
Bild schliessen
©2001 - 2015 published by René Bader
Eine Bereicherung meiner Wohnung. Top Design zum kleinen Preis.
Bild schliessen
©2001 - 2015 published by René Bader
Toller Blickfang war das, im Gästezimmer. Warme Farben laden zum Wohlfühlen ein.
Bild schliessen
©2001 - 2015 published by René Bader
Die ehemalige Wand im Wohnzimmer. Auch hier garantierten warme Farben ein behagliches Wohnen
Bild schliessen
©2001 - 2015 published by René Bader
Dies ist nur mal ein Anreiz für Euch. Ausbaufähig ;-).
Bild schliessen
©2001 - 2015 published by René Bader
Das Neue Moodlight "Relaxone" ist eine Augenweite.
Bild schliessen
©2001 - 2015 published by René Bader
Ein toller Anblick und hüllt den Raum in ein angenehmes Licht, dank der 27 leuchtstarken LEDs. Existiert aber so heute nicht mehr.
Bild schliessen
©2001 - 2015 published by René Bader
Na wenn das nicht nobel aussieht. Das Bord dient dazu die Lücke zwischen Wand und Coutch zu überbrücken, ohne die Funktionen Dieser zu beeinflussen. Obendrein konnte ich noch hinter der Lehne eine Art Bar integrieren. Existiert aber heute nicht mehr.
Bild schliessen
©2001 - 2015 published by René Bader
Hier seht ihr das Bett mit dem Eckregal. Ich finde es sah gemütlich aus. Es hatte sich gelohnt der Selbstbau, ist aber mehr existent.
Bild schliessen
©2001 - 2015 published by René Bader
Hier die Kommode mit der LED Beleuchtung, welche ich einst für das Schlafzimmer fertigte.
Bild schliessen
©2001 - 2015 published by René Bader
Meine Wohnzimmerlampe eine Design Leuchte mit edlen Aussehen. Sie leuchtet den Raum völlig aus, dank der OLF Folie, trotz der nur 42 LEDs in den Röhren. Nun liegt sie im Schrank, da sie im neuen Wohnzimmer nicht mehr passt.
Bild schliessen
©2001 - 2015 published by René Bader
Die Gesamtansicht der nur 23cm tiefen Garderobe mit Vitrine, verschiebbaren Spiegel und den Schuhschrank
Bild schliessen
©2001 - 2015 published by René Bader
Der Entwurf zur Visualisierung des Projektes in der Planungsphase.
Bild schliessen
©2001 - 2015 published by René Bader
Das war der Entwurf zur Wandgestaltung über der Coutch. Dieses Projekt war nur Fiction, es wurde nie umgesetzt.
Bild schliessen
©2001 - 2015 published by René Bader
Bild schliessen
©2001 - 2015 published by René Bader
Bild schliessen
©2001 - 2015 published by René Bader
Bild schliessen
© 2001 - 2012 published by René Bader
Was für eine Optik und auch noch funkfernbedient. Die Leitungen habe ich in der Wand verlegt.
Bild schliessen
© 2001 - 2012 published by Rene Bader
2 der 3 integrierten Leuchtkonzepte sind funkfernbedient. Das eine wird herkömmlich über Lichtschalter geschalten. Die Obtik ist einfach nur überwältigend.
Bild schliessen
© 2001 - 2012 published by René Bader
Auch ausgeschaltet eine Augenweite, durch die halbtransparente Schiebegardine hebt sich das Muster trotzdem ab.
Bild schliessen
© 2001 - 2012 published by René Bader
Zwar noch nicht ganz fertig gestaltet. Naja weniger ist manchmal mehr ;-) .
Bild schliessen
©2001 - 2015 published by René Bader
Baddesign selbstgebaut. Leider nicht mehr in meinem Besitz.
Bild schliessen
©2001 - 2015 published by René Bader
Passte leider nicht in meiner neuen Wohnung ins Bad
Bild schliessen
©2001 - 2015 published by René Bader
Die alte Küche passte so nicht in die neue Wohnung
Bild schliessen
©2001 - 2015 published by René Bader
Die überarbeitet Küchenzeile heute mit passender Dunstabzugshaube fernbedienbar
Bild schliessen
©2001 - 2015 published by René Bader
Passend zur Küchenzeile, der Tresen mit Edelstahlfußstütze.
Bild schliessen
©2001 - 2015 published by René Bader
Die 3 flammmige LED deckenleuchte habe ich speziell für den Küchentresen gefertigt.
Bild schliessen
©2001 - 2015 published by René Bader
Von diesen RGB Strahlern habe ich schon mehrere gefertigt und verkauft. Sie wird funkfernbedient.
Bild schliessen
©2001 - 2015 published by René Bader
Diese Stehleuchte ist schon eine designtchnische Augenweite und verfügt über eine Sensortouch Bedienung.
Bild schliessen
©2001 - 2015 published by René Bader
Ein Designhightlight ist diese äußerst aufwendig gefertigte RGB LED Leuchte. Natülich funkfernbedient.
Bild schliessen
©2001 - 2015 published by René Bader
Dieser Leuchtenumbau wird funkfernbedient und verfügt über 2 Leuchtmodis.
Bild schliessen
©2001 - 2015 published by René Bader